Wenn Fülle, Volumen und Dreidimensionalität Ihres Gesichts mit der Zeit verloren gehen, kann eine Gesichtsverjüngung mit Hyaluronsäure Ihrem Gesicht wieder frischen Glanz verleihen.

Beauty Case statt Filler Face

Mit zunehmendem Alter verändert sich unser Körper und mit ihm im Besonderen auch unser Gesicht. Die Knochen und die Weichteile bauen ab und das Bindegewebe wird schwächer. Die Folge: Das Gesicht fällt langsam ein und man wirkt älter als man ist und deutlich älter als man sich fühlt.

Dieser Prozess wirkt sich nicht bei jedem oder jeder gleich stark aus. Auch im Gesicht selbst können die unterschiedlichen Stellen verschieden stark betroffen sein. Bei manchen werden die Schläfen leerer und die Augenbrauen flachen ab, bei anderen werden die Augenhöhlen größer und die Tränenrinnen tiefer. Aber auch Wangen können hohler und Lippen flacher werden, sodass irgendwann die ganze Mundpartie nach innen zu fallen scheint. Mithilfe der Hyaluronsäure können diese Prozesse teilweise rückgängig gemacht werden. Die große ärztliche Kunst besteht dabei darin, das richtige Maß zu finden, um ein künstlich wirkendes Filler Face zu vermeiden und Ihrem Gesicht statt dessen zu natürlicher Schönheit zu verhelfen.

Kommt eine Gesichtsverjüngung mit Hyaluronsäure auch für mich infrage?

Wenn Sie Ihrem Gesicht zu einem jugendlicheren Aussehen verhelfen wollen, ohne sich einer Operation unterziehen zu müssen, kann der Einsatz von Hyaluronsäure zielführend sein. Mit Hyaluron-Gel kann allerdings ein starkes Absacken der Gesichtshaut nicht behandelt werden. In diesem Fall wäre eine operative Behandlung anzuraten.

Ob Sie alle körperlichen Voraussetzungen für die Behandlung mit sich bringen, kann jedoch nur nach einer eingehenden Erstuntersuchung festgestellt werden. Unser Ziel ist ein natürlich wirkendes, einfach schön anzusehendes Resultat. Um so wichtiger ist das erste Gespräch, um gemeinsam herauszufinden, was genau Sie stört.

Behandlungsablauf

Was passiert als Erstes?

Wenn Sie Ihr Gesicht bei uns mit Hyaluronsäure verjüngen lassen wollen, besuchen Sie Dr. Harald Beck, Plastischer Chirurg in Wien 1, Rosengasse 8. Wir informieren Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über alle weiteren Aspekte der Behandlung. Vor allem finden wir diejenigen Areale Ihres Gesichts heraus, die am meisten gealtert sind und wo die Behandlung daher am sinnvollsten ist. Ziel jeder Gesichtskorrektur ist ein strahlendes jungendlicher wirkendes Gesicht.

Wie läuft die Behandlung ab?

Je nach gewünschtem Resultat dauert eine Behandlung zwischen zehn und dreißig Minuten. Dabei wird eine spezielle Hyaluronsäure (Juvederm® mit VYCROSS-Vernetzungstechnologie) mit einer feinen Nadel in die gewünschten Gesichtspartien injiziert und das Hyaluron-Gel anschließend noch geformt, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Was ist unmittelbar nach der Behandlung zu beachten?

Eine nichtoperative Gesichtsverjüngung findet ambulant statt, Sie können also nach dem Eingriff gleich wieder nach Hause gehen und sind sofort wieder gesellschaftsfähig.

Wie lange dauert der Heilungsprozess?

Die Behandlung verläuft nahezu schmerzfrei, da das Hyaluron-Gel zusätzlich ein leichtes Betäubungsmittel enthält.

Was kostet eine Nasenbehandlung mit Hyaluronsäure?

Der Preis einer Gesichtsverjüngung mit Hyaluronsäure ist je nach individuellen Wünschen unterschiedlich. Prinzipiell kostet die Behandlung bei uns aber etwa zwischen 480.- und 2100.- Euro.

Noch Fragen, was möchten Sie wissen?