Beim Sport unbequem, im Bikini unansehnlich und beim Geschlechtsverkehr unter Umständen unangenehm: Die Größe der kleinen Schamlippen macht vielen Frauen zu schaffen. Eine Schamlippenverkleinerung kann Abhilfe bringen.

Kleiner, angenehmer, attraktiver

Normalerweise bedecken und umschließen die äußeren Schamlippen die inneren, um sie so vor Bakterien und dem Austrocknen zu schützen. Frauen mit zu großen inneren Labien leiden oft nicht nur unter dem Aussehen ihrer Schamlippen, sie können auch als körperlich störend und unangenehm empfunden werden.

Vergrößerte innere Schamlippen können die Folge von Geburten sein, aber auch sowohl altersbedingt als auch angeboren auftreten. Neben ästhetischen Gründen sprechen oft auch funktionelle Beschwerden für eine Verkleinerung der inneren Schamlippen. Welche der möglichen Methoden zur Labienkorrektur für Sie am besten geeignet sind, hängt von körperlichen Voraussetzungen ebenso ab wie von Ihren ganz individuellen Wünschen.

Kommt eine Schamlippenverkleinerung auch für mich infrage?

Eine Schamlippenverkleinerung ist für alle Frauen geeignet, deren innere Schamlippen zu groß oder zu stark ausgeprägt sind und die sich darum in ihrem psychischen wie physischen Wohlbefinden eingeschränkt fühlen.

Ob Sie alle körperlichen Voraussetzungen für die Behandlung mit sich bringen, kann jedoch nur nach einer eingehenden Erstuntersuchung festgestellt werden. Unser Ziel ist ein natürlich wirkendes, einfach schön anzusehendes Resultat, mit dem auch jede sportliche Betätigung uneingeschränkt möglich ist. Um so wichtiger ist das erste Gespräch, um gemeinsam die weiteren Schritte festzulegen.

Behandlungsablauf

Was passiert als Erstes?

Wenn Sie sich für eine Schamlippenverkleinerung bzw. Korrektur der kleinen Schamlippen interessieren, besuchen Sie das Ästhetikzentrum Dr. Beck, FA für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Wien. Wir informieren Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und alle weiteren Aspekte des Eingriffs. Ziel jeder Schamlippenkorrektur ist ein Intimbereich, mit dem Sie sich wieder wohlfühlen können.

Wie läuft die Behandlung ab?

Der Eingriff wird ambulant und unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Er dauert je nach Behandlungsumfang zwischen einer dreiviertel und einer Stunde. Je nach Größe der Schamlippen gibt es verschiedene Methoden zu deren Korrektur. Bei nur ein wenig zu starken kleinen Schamlippen wird meist ein keilförmiger Teil entnommen. Bei stark vergrößerten Labien wird ein Längsschnitt durchgeführt, um Haut- und Gewebeanteil zu reduzieren.

Was ist unmittelbar nach der Behandlung zu beachten?

Nach dem Eingriff können Sie gleich wieder nach Hause gehen, wir empfehlen Ihnen aber, sich in den Tagen nach der Operation Ruhe zu gönnen. Die verwendeten Nähte sind selbstauflösend, müssen also nicht gezogen werden.

Wie lange dauert der Heilungsprozess?

Zwei bis drei Tage nach dem Eingriff können Sie wieder einfache sitzende Tätigkeiten verrichten, auf körperliche Arbeit, Sport und Geschlechtsverkehr sollten Sie aber etwa drei bis vier Wochen lang verzichten. Dann sind auch alle etwaigen Schwellungen zurückgegangen und das Endergebnis der Operation wird sichtbar.

Was kostet eine Korrektur der kleinen Schamlippen?

Der Preis einer Schamlippenkorrektur ist je nach individuellen Wünschen und körperlichen Voraussetzungen verschieden. Prinzipiell kostet die Behandlung bei uns aber etwa 2.000 Euro.