Dr. Harald Beck bietet gemeinsam mit Allergan® ein Einsteiger-Seminar zum Thema Botulinumtoxin und Hyaluronsäure an.

Die Hyaluronsäure ist der am meisten verbreitete abbaubare Filler und wird eingesetzt für die Faltentherapie und als Volumengeber. Im Seminar gehen wir auf die klassischen Faltenregionen wie Nasolabial- und Marionettenfalte ein.
Je nach Nachfrage werden auch auf spezielle Indikationen wie Lippen, Lippenfältchen, Augenringe, Wangenaufbau (Volumen) und Nasenkorrektur diskutiert.
Botulinumtoxin wird zur Behandlung mimisch bedingter Falten eingesetzt. Keine Substanz ist in der ästhetischen Medizin so schnell zu einer Legende avanciert wie Botulinumtoxin. Seit 1995 hat diese Substanz einen weltweiten Siegeszug in der Ästhetik angetreten.
Es gibt kaum noch Arztpraxen mit kosmetischem Schwerpunkt, die diese Substanz noch nicht einsetzen.
Bewährt hat sich der Einsatz von Botulinumtoxin in Kombination mit verschiedenen Fillern bei tief ausgeprägten Falten.
Eine besondere Indikation der Botox-Therapie ist die Migräne. Hier können wir auf jahrelange Erfahrung verweisen. Ein eigener Themenblock beleuchtet Behandlung und Therapieoptionen.
Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt nach ausführlicher Theorie im praktischen Teil. Die Injektionstechniken werden interaktiv an zahlreichen Modellen diskutiert und demonstriert. Die maximal 15 Kursteilnehmer haben die Möglichkeit an selbst mitgebrachten Modell-Patienten die verschiedenen Techniken unter Anleitung des Kursleiters anzuwenden.

Voranmeldung

Sollten Sie Interesse haben, an diesem Seminar teilnehmen zu wollen, füllen Sie bitte das unverbindliche Anmeldeformular aus oder richten Sie Ihre individuelle Frage via mail an seminar@doktorbeck.at

Inhalt des Kurses (Der Kurs wird von Dr. Harald Beck gehalten):

Theoretischer Teil

Grundlagen der Substanzen – Faltenanalyse – Injektionstechniken – Rechtliche Aspekte – Abrechnungsmodalitäten – Marketing

Praktischer Teil

Behandlung von Modell-PatientInnen und Hands-On der TeilnehmerInnen
Die Schwerpunkte des Einsteiger-Seminars liegen bei: Zornesfalte, Stirn, Krähenfüßen, Nasolabialfalten, Mundwinkel, Migräne, Hyperhidrosis axillaris

Ziel

Alle TeilnehmerInnen sollen nach diesem Kurs die Grundlagen der Anwendungen mit Botox und Hyaluronsäure erlernt und verstanden haben und am darauffolgenden Tag dieses Wissen am Patienten anwenden können.
Nach Ende des Kurses wird ein Zertifikat über die Teilnahme erstellt.